Wir öffnen Ihnen die Tür zu China und ebnen Ihnen den Weg dorthin.

Sie wollen Ihre Präsenz in China aufbauen bzw. erweitern?

 

Zentron Consulting unterstützt europäische Unternehmen, ihre Geschäfte in China erfolgreich und nachhaltig auf- bzw. auszubauen. Wir bieten Ihnen umfangreiche Marketing-Services - von fachkundiger und praxisorientierter Strategieberatung bis hin zur praktischen Umsetzung sämtlicher Aktivitäten vor Ort.

 

Für Europäische Firmen ist die Abwicklung von Geschäften in China immer eine komplexe und nicht selten frustrierende Angelegenheit. Finden Sie noch heute heraus, wie wir Sie auf dem Weg nach China begleiten können. Kontaktieren Sie uns!



Analyse/ Strategie

Marktanalyse und Strategie

Ihr Fahrplan zum Erfolg... mehr

Chinesische Namen

Chinesische Namen

Passende Namen für Ihre Firma und Marken... mehr

Übersetzung/Lokalisierung

Lokalisierung Marketing-Inhalte

Verwandlung von Inhalten ins Chinesische... mehr

Pressearbeit/ Werbung

Werbung und Pressearbeit in China

Aufbau Bekanntheit und Image... mehr



Internet-Marketing

Internet-Marketing in China

SEO, SEM und Social Media in China... mehr

Messen/ Events

Messen und Events in China

Vom Konzept bis zur Durchführung... mehr

Training/ Coaching

Trainings

Interkulturelles und mehr... mehr

Über unser Team

Team Zentron

Wer wir sind und warum Sie uns vertrauen können... mehr



Chinesischer Markenname für TEAM 7 - „A Tree Story“ in der chinesischen Sprache zu erzählen

Ein TEAM 7 Händler in China
Ein TEAM 7 Händler in China

Zentron kreierte den chinesischen Namen für Österreichs Prestigemöbelmarke TEAM 7. Der Name 恬木 (Transliteration/Pin Yin: Tián Mù) vermittelt die Kernwerte der Marke in zwei Zeichen.

 

(Warum ist ein chinesischer Name wichtig und wie kann man einen kreieren? Nachzulesen in diesem Blog.) 

 

Read More 0 Comments

Intelligente Keramik – Chinesische Namensgebung für den 3D-Druck-Systemanbieter Lithoz

Die chinesische Website von Lithoz
Die chinesische Website von Lithoz

Für den Markteintritt in China benötigt man fundierte Marktkenntnisse, eine klare Strategie bzw. Planung, einen verlässigen Vertriebspartner… und nicht zuletzt, einen passenden chinesischen Markennamen. (Warum ist ein chinesischer Name wichtig und wie kann man einen kreieren? Nachzulesen in diesem Blog.) Der von Zentron kreierte chinesische Name für Lithoz, 俐陶智 (Pinyin/Transliteration: Lì Táo Zhì), ist zugleich unverwechselbar, relevant und auch phonetisch ähnlich dem ursprünglichen Namen.                                                                                                                   

Read More 0 Comments

Reinheit nähren und bewahren – Biogena auf Chinesisch

Biogena auf WeChat
Biogena auf WeChat

Um Biogena den chinesischen Konsumenten näher zu bringen, kreierte Zentron einen chinesischen Markennamen: 葆淳 (Pinyin/Transliteration: Bǎo Chún). Neben der phonetischen Ähnlichkeit zum lateinischen Namen verkörpert der chinesische Name auch die Alleinstellungsmerkmale der Marke.

 

(Warum ist ein chinesischer Markenname wichtig und wie können Sie einen kreieren? Nachzulesen in diesem Blog.)

Read More 0 Comments

Deutsche Tugenden einfach weitverbreitet – Chinesischer Name für Theobald Software

Ein Theobald-Workshop in China
Ein Theobald-Workshop in China

Bevor der deutsche Software-Anbieter Theobald in den chinesischen Markt eintrat, suchte der Gründer Patrick Theobald nach einem geeigneten chinesischen Markennamen, der die Werte des Unternehmens darstellt und der Phonetik des deutschen Namens ähnelt. Mit dem von Zentron kreierten Namen 德易普 (Pinyin/Transliteration: Dé Yì Pǔ) wurde beides verwirklicht.

Read More 0 Comments

Süß-saures Fazit - Interview mit Janet Mo in der Zeitschrift "Chefinfo"

Interview in "Chefinfo" mit Janet Mo
Interview in "Chefinfo" mit Janet Mo

China und Österreich scheint kulturell nicht viel zu verbinden, wie auch Janet Mo, CEO von Zentron Consulting, bestätigt. Und doch könnte man einiges voneinander lernen.

Read More 0 Comments

Fünf Tipps, wie Sie Ihre Marke in China schützen können

Nur eine angemeldete Marke wird geschützt
Nur eine angemeldete Marke wird geschützt

Ein deutscher Spielzeughersteller verhandelt im Jänner mit einem potentiellen Händler in der Provinz Henan. Im März entdeckt er, dass seine Marke von einer Privatperson aus dieser Provinz angemeldet wurde. Reiner Zufall? Ein österreichischer Maschinenbauunternehmer plant seinen Markteintritt, erlebt dabei eine böse Überraschung: seine Marke wurde bereits in China angemeldet, von einem sogenannten Trademark-Squatter, der auch andere 180 ausländische Marken registriert hat. Ein anderer europäischer Komponentenhändler lässt seit Jahren Teile in China fertigen. Durch Zufall stellt er fest, dass einer seiner Lieferanten bereits Inhaber seiner Marke ist. … Dies sind reale Fälle. Nur Namen und Details habe ich aus Datenschutzgründen geändert. Leider handelt es sich dabei nicht um Einzelerscheinungen. 

Obwohl die gesetzlichen Rahmenbedingungen zum Schutz des geistigen Eigentums in China verbessert wurden, stellt das Thema für ausländische Unternehmen oft eine große Herausforderung dar. Wie können Sie Ihre Marken im Reich der Mitte effizient schützen?

Read More 0 Comments

Zentron Engineering Ingenieurbüro für Maschinenbau

Suchen Sie Unterstützung im Maschinen-/ Anlagenbau? Hier geht's zu unserer Engineering Business Unit!  

www.zentron.at